Fachrichter Steuerrekurskommission des Kantons Bern (StRK)

Ersatzwahlen Fachrichter der Steuerrekurskommission durch den Grossen Rat des Kantons Bern

Der Grosse Rat des Kantons Bern hat mich im Rahmen der Ersatzwahlen 2016 neu als Fachrichter für die Steuerrekurskommission des Kantons Bern (StRK) für die Amtsperiode 2017 – 2022 gewählt.
Wahlprotokoll


Steuererklärung 2015

Haben Sie Ihre Steuererklärung 2015 bereits eingereicht? Die Frist für die Einreichung läuft am 15. September 2016 ab! Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren, ich würde mich freuen.

BE tax foto



Elektronischer Rückerstattungsantrag Verrechnungssteuer

In der Schweiz ansässige juristische Personen können die Rückerstattung der Verrechnungssteuer mit Formular 25 ab sofort elektronisch beantragen!

Um die Verrechnungssteuer rückfordern zu können, füllen Unternehmen ein Antragformular aus und senden es an die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV). Neu lassen sich dieser Antrag und die dazu notwendigen Unterlagen auch online einreichen. Aus Gründen der Rechtssicherheit muss anschliessend ein Unterschriftenblatt in Papierform zugestellt werden.

Die Steuerpartner können ihre Daten zudem online einsehen und bearbeiten. Unternehmen erhalten damit die Möglichkeit, ihre Mitarbeitenden oder Treuhänder zu bevollmächtigen.

Login

 


BE Login

Für die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater empfehle ich Ihnen sich bei der Steuerverwaltung des Kantons Bern für das BE Login zu registrieren. Mit BE Login haben Sie alle Geschäfte mit dem Kanton Bern zentral und einfach im Griff. Unter folgendem Link können Sie die Registrierung vornehmen. Sie benötigen dazu einzig Ihre ZPV-Nummer, welche auf der Steuererklärung bzw. Ihrer Veranlagungsverfügung ersichtlich ist. BE Login



Neues Rechnungslegungsrecht

Am 1. Januar 2013 ist das neue Rechnungslegungsrecht mit einer Übergangsfrist von 2 Jahren in Kraft getreten. Für die Buchführungspflicht wird neu eine rechtsformneutrale Regelung vorgesehen (bis anhin war diese an den Eintrag im Handelsregister gekoppelt). Das neue Rechnungslegungsrecht findet erstmals zwingend Anwendung für das Geschäftsjahr, das zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung beginnt (somit Beginn Geschäftsjahr ab 1. Januar 2015).

Weiterlesen